Verhalten
Pfote_rechts
  Tierheilpraxis
Pfote_rechts
  Hundeschule
Pfote_rechts
  News
Pfote_rechts
  Hundestammtisch
Pfote_rechts
  Seminare / Vorträge
Pfote_rechts
  Gästebuch
Pfote_rechts
  Ernährung
Pfote_rechts
  Links
Pfote_rechts
  Tierhomöopathie
Pfote_rechts
      Sachkundenachweis /
     Verhaltensprüfung
Pfote_rechts
Kurse
Anfahrt
Preise
AGB

         Nina Woesmann |  Wacholderstr.4 | 44225 Dortmund  | Tel: 0231 / 130 202 14 | Mobil: 0176 / 6602 4747  |
                                                         Mail :
info@praxis-fuer-alle-felle.de     | ©  2008 - 2012 Nina Woesmann
Tierheilpraxis Hundeschule Lünen Werne Selm Dortmund
Tierheilpraxis Hundeschule Lünen Werne Selm Dortmund
Tierheilpraxis Hundeschule Lünen Werne Selm Dortmund
Kontakt
Pfote_rechts
Vita
Pfote_rechts
Impressum
Pfote_rechts
Home
Pfote_rechts
Tierheilpraxis Hundeschule Lünen Werne Selm Dortmund
Sie sind hier: Home  »  Hundeschule  » Kurse  »  Vitagility
Vitagility-nicht nur für Hundesenioren
 
Ältere und Rekonvaleszente (kranke) Hunde,oder solche mit Knochen- oder Gelenkleiden (HD, ED, Arthrose, etc.), sollen sowohl geistig als auch (eingeschränkt) körperlich noch gefordert werden. In dieser Gruppe wird auf die spezifischen Bedürfnisse und Einschränkungen der jeweiligen Hunde eingegangen.Die Hunde werden mental gefordert und gefördert,sie bekommen durch die Übungen wieder mehr Lebensqualität.
 
Ältere und Kranke Hunde,mit geringerem Bewegungsbedürfnis, bekommen
entsprechende Übungen zur Beibehaltung der Beweglichkeit.
 
Mit gezielten Übungen erfolgt eine Stärkung des Körperbewusstseins (auch besonders wichtig bei unsicheren Hunden und Hunden mit schlechten Erfahrungen).Durch spezielles Muskeltraining für die Bein- und Rückenmuskulatur wird ein Wiederaufbau der Muskulatur nach Krankheit oder Unfall begünstigt.
 
Neben gelenkschonenenden Übungen im Mobility Parcour bekommt der Hundesenior auch Arbeit für Nase und Kopf.
 
Da, wie alle anderen Kurse auch, nur Kleinstgruppen von maximal
6 Mensch-/Hund Teams gearbeitet wird,eignet sich der Kurs auch für ältere Menschen mit Hund.
 
Kursleitung:
Susann Kruber & Nina Woesmann